Die Sportanlage der Leher TS im Speckenbütteler Park ist die Heimat des scheidenden BFV-Verbandstrainers Wilfried Zander. Der 65-Jährige wird auch als Ruheständler im LTS-Vorstand weiter mitarbeiten.

Die Sportanlage der Leher TS im Speckenbütteler Park ist die Heimat des scheidenden BFV-Verbandstrainers Wilfried Zander. Der 65-Jährige wird auch als Ruheständler im LTS-Vorstand weiter mitarbeiten.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

Bremerhavener Willi Zander hat viele Weltmeister trainiert

28. April 2022 // 11:05

Wilfried Zander geht als Trainer des Bremer Fußball-Verbandes (BFV) in Ruhestand. Der Bremerhavener war 32 Jahre hauptamtlich für den BFV tätig.

Co-Trainer der deutschen U21

Auch überregional hat der ehemalige Zweitligaspieler des OSC Bremerhaven Spuren hinterlassen. Zander war an der Seite von Dieter Eilts Co-Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft.

Angebot des DFB ausgeschlagen

Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) trainierte Zander spätere Weltmeister wie Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Sami Khedira. Das Angebot, fest zum DFB nach Frankfurt zu wechseln, schlug „Willi“ aber aus.

Was Willi Zander über den Fußball in Bremerhaven denkt und welche Herausforderung der BFV-Verbandstrainer vor seinem Ruhestand meistern musste, lest Ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1790 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger