Jugendsportlerin

Jolina Preiß tanzte sich innerhalb von nur vier Jahren in die Weltspitze.

Foto:

Sport

Bremerhavenerin Jolina Preiß ist Weltspitze im Hip-Hop

Von nord24
7. Juni 2016 // 19:05

Jolina Preiß hat eine große Karriere als Tänzerin vor sich: Erst vor vier Jahren hat sie mit dem Hip-Hop begonnen und ist schon deutsche Junioren-Meisterin.

Teilnahme an Welt- und Europameisterschaften

Die 13-Jährige erlernte das Tanzen in der Tanzschule Beer in Schiffdorferdamm. Schon nach drei Monaten konnte Jolina an ihren ersten Meisterschaften teilnehmen und tanzte sich direkt auf das oberste Podest des Siegertreppchens. Dem deutschen Vize-Titel folgten Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften.

"Sie kann hart wie ein Junge tanzen"

Ihr Trainer Feriz Sula hält große Stücke auf die Leherheiderin: „Ihre größte Stärke ist ihre Vielfältigkeit. Sie kann hart wie ein Junge tanzen, aber auch sofort umswitchen zur Lady.“ Dafür trainiert sie etwa 13 Stunden pro Woche. Ihr Ziel ist der Weltmeistertitel im Oktober im österreichischen Graz.

Bei "Got to dance" bis ins Halbfinale

Im vergangenen Jahr wurde die Realschülerin der Johann-Gutenberg-Schule bereits WM-Dritte. Und vor zwei Jahren nahm die Hip-Hopperin an der Fernsehshow "Got to dance" teil - und kam bis ins Halbfinale.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger