Sabrina Wessalowski vom OSC Bremerhaven nimmt an der deutschen Schwimm-Meisterschaft in Berlin teil.

Sabrina Wessalowski vom OSC Bremerhaven nimmt an der deutschen Schwimm-Meisterschaft in Berlin teil.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Bremerhavenerin schwimmt bei DM in Berlin

4. Juni 2021 // 12:22

Sie hatte eine einzige Chance – und die hat Sabrina Wessalowsk eiskalt genutzt. Die Leistungsschwimmerin des OSC Bremerhaven hat sich für die deutschen Meisterschaften in Berlin qualifiziert.

Über 50 Meter Rücken am Start

In Berlin tritt sie am 6. Juni über die 50 Meter Rücken an. Da es keine Qualifikationswettkämpfe gab, bekam die 17-Jährige zusammen mit drei Aktiven aus der Stadt Bremen die Möglichkeit, sich bei einem Versuch unter Wettkampfbedingungen zu qualifizieren. Das gelang ihr als einziger.

„Mehr war nicht möglich“

Jetzt will sie bei den deutschen Meisterschaften am liebsten einen neuen Landesrekord aufstellen und das Finale erreichen. „Dass Sabrina es trotz dieser Umstände geschafft, sich für die Finals zu qualifizieren, ist Wahnsinn. Mehr war nicht möglich. Sie hat alles rausgeholt“, freut sich ihre Trainerin Susanne Meyer.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
884 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger