Ob Darmstadt-Trainer Norbert Meier die selben Kräfte der Lilien freisetzen kann wie sein Vorgänger ist fraglich.

Ob Darmstadt-Trainer Norbert Meier die selben Kräfte der Lilien freisetzen kann wie sein Vorgänger ist fraglich.

Foto:

Sport

Bundesliga-Check: Darmstadt, das Wagnis ohne Wagner

Von nord24
7. August 2016 // 16:00

Der SV Darmstadt 98 war in den vergangenen drei Jahren die Wundertüte im Profifußball. Der Klassenerhalt in der Bundesliga hatte fast schon märchenhafte Züge. Jetzt droht den Lilien die harte Rückkehr in die Realität. Am meisten haben die Darmstädter an den Abgängen zu knabbern. Neben Trainer Dirk Schuster, der als Vater des Erfolgs der Lilien galt, sind mit Sandro Wagner, Konstantin Rausch und Luca Caldirola wahre Konstanten im Spiel der Darmstädter von Bord gegangen. Dem steht mit dem ukrainischen Nationalspieler Artem Fedetsky bislang erst ein gestandener Profi als Neuzugang entgegen.

Darmstadt kann Abgänge nicht kompensieren

Immanuel Höhn, Antonio Colak sowie die Torhüter Michael Esser und Daniel Heuer Fernandes müssen ihre Bundesligatauglichkeit erst noch nachweisen. Auch der neue Trainer, Norbert Meier, und der neue sportliche Leiter, Holger Fach, müssen erstmal zeigen, ob sie gemeinsam in Schusters Fußstapfen treten können. nord24-Tipp: Der SV Darmstadt 98 kann die Abgänge nicht verkraften. Auch die Euphorie des Aufstiegs ist verflogen. Das bedeutet ganz klar: Abstieg. Einen ausführlichen Team-Check zum SV Darmstadt 98 gibt es am Montag (8. August 2016) in der Nordsee-Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
76 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger