Sandro Wagner will jetzt für 1899 Hoffenheim zum Torjubel ansetzen.

Sandro Wagner will jetzt für 1899 Hoffenheim zum Torjubel ansetzen.

Foto: Rumpenhorst/dpa

Sport

Bundesliga-Check: Die jungen Wilden aus Hoffenheim

Von nord24
5. August 2016 // 16:31

Kein Club hat noch jüngere Funktionäre. Hoffenheim geht nicht nur mit dem jüngsten Trainer (Julian Nagelsmann, 29) und jüngsten Sportdirektor (Alexander Rosen, 37) in die Saison. Die Hoffenheimer beschäftigen mit Timmo Hardung auch noch den jüngsten Team-Manager der Fußball-Republik - der ist gerade einmal 26 Jahre alt. Nagelsmann verlangt von seinen Spielern noch mehr Flexibilität in Sachen System als in der Vergangenheit. Dreierkette, Viererkette, Fünferkette - die Kraichgauer wollen variabel auftreten. Die Neuzuzgänge Andrej Kramaric (Leicester City, 10 Millionen Euro Ablöse), Lukas Rupp (VfB Stuttgart, 5 Millionen) und Sandro Wagner (SV Darmstadt, 2,8 Millionen) sollten schnell einschlagen. nord24-Tipp: Seriös geführt, attraktiv im Stil - für 1899 Hoffenheim ist Platz zehn sicher. Vielleicht geht es sogar höher hinaus. Einen ausführlichen Team-Check zu 1899 Hoffenheim gibt es am Sonnabend (6. August 2016) in der Nordsee-Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger