Da ist nicht nur Erling Haaland am Boden zerstört. Borussia Dortmund ist an RB Leipzig kläglich gescheitert.

Da ist nicht nur Erling Haaland am Boden zerstört. Borussia Dortmund ist an RB Leipzig kläglich gescheitert.

Foto: Thissen/dpa

Sport

Bundesliga: Herber Rückschlag für Dortmund

Autor
Von nord24
2. April 2022 // 20:40

Für Borussia Dortmund hat es gegen RB Leipzig ein böses Erwachen gegeben. Das Spiel endete mit einer hohen Niederlage.

Ein bitteres 1:4

Vor 81.365 Zuschauern im erstmals seit über zwei Jahren ausverkauften Signal Iduna Park musste das Team von Trainer Marco Rose im Topspiel der Fußball-Bundesliga nach Treffern von Konrad Laimer (21./30.), Christopher Nkunku (57.) und Dani Olmo (86.) ein bitteres 1:4 (0:2) hinnehmen. Donyell Malens Tor (84.) war für die Hausherren viel zu wenig.

Chance auf Titel verspielt

Zwar bleibt der BVB auf Rang zwei, verspielte aber bei nun neun Punkten Rückstand auf den FC Bayern die wohl letzte Minimalchance auf den Titel. Dagegen setzten die Leipziger ihren Höhenflug mit nunmehr zehn Pflichtspielen ohne Niederlage fort und festigten Rang vier.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1792 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger