Marco Friedl ist geknickt. Nach 41 Jahren Bundesliga ist Werder Bremen nun abgestiegen.

Marco Friedl ist geknickt. Nach 41 Jahren Bundesliga ist Werder Bremen nun abgestiegen.

Foto: Jaspersen(dpa

Sport

Bundesliga: Jetzt ist Werder zweitklassig

Autor
Von nord24
22. Mai 2021 // 17:33

Das war es für Werder Bremen. Nach 41 Jahren Bundesliga sind die Grün-Weißen in die zweite Liga abgestiegen.

Schaaf kann das Ruder nicht herumreißen

Auch Club-Legende Thomas Schaaf hat den Abstieg nicht verhindern können. Die Bremer verloren unter der Leitung des 60 Jahre alten Interimscoaches nach einer desolaten Vorstellung gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:4 (0:1) und fielen wegen des parallelen Siegs des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 noch auf den 17. Tabellenplatz zurück.

Ungewisse Zukunft

Nachdem sich die Bremer in der vergangenen Saison noch in der Relegation hatten retten können, geht es für den viermaligen deutschen Meister nun in die zweite Liga. Angesichts auch der dramatischen finanziellen Situation steht Werder damit vor einer schwierigen und ungewissen Zukunft.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
884 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger