Bundestrainer für einen Tag, Sasa Pinter, steht vor dem ersten Spiel der K.O.-Phase in der Heimat des Fußballs den Fragen der Journalisten Rede und Antwort. Foto: Teichmann

Bundestrainer für einen Tag, Sasa Pinter, steht vor dem ersten Spiel der K.O.-Phase in der Heimat des Fußballs den Fragen der Journalisten Rede und Antwort. Foto: Teichmann

Foto: Teichmann

Sport

„Bundestrainer“ Pinter: So bereiten wir uns vor

29. Juni 2021 // 06:00

Der Trainer des JFV Bremerhaven beantwortet vor dem Klassiker in Wembley im NZ-EM-Studio die Fragen, die sonst Jogi Löw gestellt werden.

Kontroverse und Ironie

„Bundestrainer“ Sasa Pinter offenbart bei der Pressekonferenz im EM-Studio vor dem EM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England eine ungewöhnliche Variante, um sich auf Gegner und Gastgeber England vorzubereiten. Da ist Alkohol im Spiel. Auch seine Einblicke in die Nominierungsstrategien bei der deutschen Nationalmannschaft sind überraschend und erhellend. Stichwort: Haushaltsgeräte-Tattoos. Vorsicht, einige von Bundestrainer Pinters Antworten, könnten einen Anflug von Ironie enthalten.

Bundestrainer für einen Tag

Vor jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft findet sich je ein Trainer eines regionalen Fußballvereins zur Pressekonferenz in dem EM-Studio von NORDSEE-ZEITUNG und NORD|ERLESEN ein. Er stellt sich den Fragen der anwesenden Journalisten und beantwortet sie so, als wäre er Bundestrainer für einen Tag. Mit teilweise überraschenden Antworten.

Das Video der Pressekonferenz in voller Länge könnt ihr Euch auf NORD|ERLESEN anschauen. Das Interview in Schriftform findet ihr in der Dienstagsausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1911 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger