Ein Bowlingcenter

„Alles wird schick gemacht“: Der neue Besitzer des „Fun Bowling“-Centers, Jens Nickel, hat Großes vor.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

Das „Fun Bowling“ hat einen neuen Besitzer

3. September 2021 // 12:30

Das Bowlingcenter an der Langener Landstraße ist gerettet. Der neue Besitzer renoviert fleißig, für Anfang 2022 ist die Wiedereröffnung geplant.

Eine Herkulesaufgabe

Jens Nickel heißt der neue Inhaber des „Fun Bowling“-Centers in Bremerhaven. Vor zwei Wochen hat er es nach langen und zähen Verhandlungen vom Vorbesitzer Peter Scholter übernommen. Nun will er das komplette Gebäude sanieren und im Februar nächsten Jahres neu eröffnen. Eine Herkulesaufgabe, denn der Vorbesitzer hinterlässt ihm eine Ruine.

Wie viel Geld die Sanierung insgesamt verschlingen wird, was genau Jens Nickel mit der Bowlinghalle vorhat und was er über den vormaligen Besitzer sagt, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1106 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger