Wolfgang Rolff (Mitte) ist wieder Co-Trainer bei Werder Bremen.

Wolfgang Rolff (Mitte) ist wieder Co-Trainer bei Werder Bremen.

Foto: imago images/Nordphoto/Stöver

Sport

Die Werder-Rettungsmission und Wolfgang Rolff

Von Björn Knips, deichstube.de
20. Mai 2021 // 08:29

An der Rettungsmission für Werder Bremen ist auch ein Mann aus dem Kreis Cuxhaven beteiligt. Wolfgang Rolff ist Co-Trainer von Thomas Schaaf - mal wieder.

Eingespieltes Duo Schaaf/Rolff

Nach dem Double-Gewinn 2004 holte Schaaf ihn als Co-Trainer nach Bremen, wo die beiden bis 2013 zusammen wirkten. Die Kombination Schaaf/Rolff gab es dann in der Saison 2014/15 wieder in Frankfurt – und 2016 bei Hannover 96. Davor, dazwischen und danach war Rolff ein Weltenbummler. Nun ist er zurück in Bremen, um seinen Freund Thomas Schaaf bei seiner Werder-Rettungsmission zu unterstützen.

Karrierestart beim OSC Bremerhaven

Wolfgang Rolff stammt aus Lamstedt im Kreis Cuxhaven. 1980 stieg er mit dem OSC Bremerhaven in die 2. Bundesliga auf, eher er beim Hamburger SV durchstartete. Rolff gewann 1983 mit dem Hamburger SV die deutsche Meisterschaft und den Europapokal der Landesmeister. Dazu wurde er 1986 Vize-Weltmeister.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1596 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger