Jiri Pavlenka hat starke Schmerzen (so wie hier beim 34. Spieltag der Bundesliga). Doch jetzt sind es Rückenschmerzen, die eine EM-Teilnahme der Werder-Torhüters für die tschechische Mannschaft unmöglich machen.

Jiri Pavlenka hat starke Schmerzen (so wie hier beim 34. Spieltag der Bundesliga). Doch jetzt sind es Rückenschmerzen, die eine EM-Teilnahme der Werder-Torhüters für die tschechische Mannschaft unmöglich machen.

Foto: Jaspersen/dpa

Sport

EM-Aus für Werder-Torhüter Pavlenka

Autor
Von nord24
12. Juni 2021 // 20:50

Für Werder Bremens Torhüter Jiri Pavlenka ist die Fußball-Europameisterschaft schon vor dem ersten Spiel Tschechiens beendet.

Anhaltende Rückenprobleme

Der 29-Jährige hat das EM-Camp in Prag aufgrund von anhaltenden Rückenproblemen am heutigen Sonnabend (12. Juni 2021) verlassen, wie der tschechische Verband mitteilte.

Tschechien reist nach Glasgow

Kurz darauf machte sich die Mannschaft ohne Pavlenka auf den Weg nach Glasgow, wo Tschechien am Montag (14. Juni 2021, 15 Uhr/Magenta TV) gegen Schottland ins Turnier startet.

„Schmerzen lassen nicht nach“

„Leider lassen die Schmerzen nicht nach“, sagte Pavlenka. „Ich werde die Jungs jetzt zumindest aus der Ferne unterstützen.“ Wie lange der Keeper ausfällt, ist noch unklar. Als Ersatz für Pavlenka wird Tomas Koubek vom FC Augsburg nach dem Spiel gegen die Schotten zum Team stoßen.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
715 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger