20 Jahre nach dem Meistertitel mit den Fischtown Pinguins beendet Sebastian Furchner seine Karriere.

20 Jahre nach dem Meistertitel mit den Fischtown Pinguins beendet Sebastian Furchner seine Karriere.

Foto: imago images/Johannes Traub

Sport

Ex-Pinguin Furchner verkündet Karriereende nach der Saison

24. März 2022 // 16:29

2002 feierte Sebastian Furchner mit den Fischtown Pinguins den Titel in der 2. Eishockey-Bundesliga - 20 Jahre später beendet er seine Karriere.

Mit 39 Jahren ist Schluss

Nach mehr als 1100 DEL-Spielen hat „Furchi“ angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag bei den Grizzlys Wolfsburg nicht mehr zu verlängern, sondern seine Karriere im Alter von 39 Jahren zu beenden.

1115 DEL-Spiele

Anhaltende gesundheitliche Probleme haben Furchner, der seit der Saison 2008 das Trikot der Grizzlys trägt, zu dieser Entscheidung gezwungen. Der gebürtige Kaufbeurer steht aktuell bei 1.115 Spielen und 301 Treffern in der Deutschen Eishockey-Liga - nur ein Spieler steht in der ewigen Statistik vor ihm.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
277 abgegebene Stimmen