Hansi Flick freut sich auf seine ersten Länderspiele als Bundestrainer.

Hansi Flick freut sich auf seine ersten Länderspiele als Bundestrainer.

Foto: Gebert/dpa

Sport

Flick beginnt Vorbereitung auf Dreierpack

Autor
Von nord24
28. August 2021 // 20:50

Genau zwei Monate nach dem enttäuschenden EM-Aus und dem Ende der Ära Löw beginnt für die Fußball-Nationalmannschaft eine neue Zeitrechnung.

Sonntagabend geht es los

Hansi Flick versammelt am Sonntagabend, 29. August 2021, in Stuttgart seinen Kader für seine ersten Länderspiele als Bundestrainer. „Mein ganzes Team freut sich, dass wir jetzt anfangen können“, sagte Flick.

26 Spieler dabei

26 Spieler hat der 56-Jährige für den Dreierpack in der WM-Qualifikation berufen, der am kommenden Donnerstag mit der Partie in St. Gallen gegen Liechtenstein beginnt und dann im Drei-Tage-Rhythmus in Stuttgart gegen Armenien und in Reykjavik gegen Island fortgesetzt wird. Flick hat drei Siege für das noch längst nicht gesicherte Ticket zur WM 2022 in Katar fest einkalkuliert.

„Interessanter Kader“

Der 32 Jahre alte Dortmunder Marco Reus kehrt nach zwei Jahren in die Nationalmannschaft zurück. Flick setzt aber auch auf die Jugend. In Karim Adeyemi (19), Nico Schlotterbeck (21) und David Raum (23) gehören drei U-21-Europameister erstmals zum Aufgebot für das A-Team. In Jamal Musiala (18) und Florian Wirtz (18) sind zwei weitere Teenager dabei. „Wir denken, dass das insgesamt ein guter, ein interessanter Kader ist und freuen uns auf das, was kommt“, sagte Flick. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
77 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger