Dieser Transfer wird alle Rekorde brechen: Neymar kann für 222 Millionen Euro wechseln.

Dieser Transfer wird alle Rekorde brechen: Neymar kann für 222 Millionen Euro wechseln.

Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa

Sport

Für 222 Millionen Euro: Neymar nimmt Abschied vom FC Barcelona

Von nord24
2. August 2017 // 14:15

Der Rekordtransfer des Fußballspielers Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain steht vor dem Abschluss. Die wahnsinnige Transfersumme: 222 Millionen Euro.

FC Barcelona bestätigt Abschied

Der spanische Erstligist FC Barcelona bestätigte auf seiner Homepage, dass Neymar am Mittwochmorgen seinen Abschied vom Verein bekanntgegen hat. Der Verein habe seinerseits auf die 222 Millionen Euro Ablösesumme verwiesen, die in Neymars Vertrag festgeschrieben ist.

Paris Saint-Germain soll Summe zahlen

Der ehemalige französischen Serienmeister Paris Saint-Germain soll wohl bereit sein, die Rekordsumme zu zahlen. Diese sei vollständig zu zahlen, hieß in dem Schreiben auf der Homepage des FC Barcelona. Neymar wurde vom Training vorerst freigestellt, um seine Zukunft zu klären. Am Mittwoch nahm er bereits Abschied von seinen Teamkollegen.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
665 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger