Doppelter Einsatz: Stefan Fingerling ist BBL-Schiri und Tänzer der TSG Bremerhaven.

Doppelter Einsatz: Stefan Fingerling ist BBL-Schiri und Tänzer der TSG Bremerhaven.

Foto:

Sport

Gleich zweimal Bundesliga: Loxstedter pfeift in der BBL und tanzt für die TSG

Von Christian Heinig
19. Januar 2018 // 07:00

Sein Hobby ist der Spitzensport – und das gleich in doppelter Hinsicht. Denn der junge Loxstedter Stefan Fingerling ist nicht nur Tänzer in der A-Latein-Formation der TSG Bremerhaven, sondern er pfeift mit gerade mal 21 Jahren auch als Schiedsrichter in der Basketball-Bundesliga.

Schon sechs BBL-Spiele

Sechs Einsätze hat der Referee-Youngster in seiner ersten BBL-Saison bereits auf dem Konto, gleich mehrfach dabei: Partien von Top-Club Alba Berlin. Bei welchem Bundelsiga-Spiel er als nächstes im Einsatz ist, darf er aber nicht verraten. "Das ist geheim", sagt Fingerling. Sonst könnte ihn ja jemand bestechen.

Freundin tanzt mit

Wenn Fingerlingt nicht gerade pfeift, dann tanzt er. Mit der TSG startet er an diesem Wochenende in die neue Bundesliga-Saison. Und obwohl der Loxstedter ständig unterwegs ist, gibt es trotzdem keinen Ärger mit der Freundin. Der Grund: Sie ist selbst Tänzerin im A-Team. In diesem Jahr bilden Nathalie Jakob und er in der Formation sogar ein Paar.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger