Arne Woltmann mit Basketballspielern.

Der ehemalige Eisbären-Cheftrainer Arne Woltmann sammelte zuletzt Erfahrungen in der Euroleague, der zweitbesten Liga der Welt hinter der NBA.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

Job im Ausland würde Arne Woltmann reizen

10. Januar 2022 // 14:05

Nach dem Ende seines Engagements beim Basketball-Club Zalgiris Kaunas kann sich Arne Woltmann wieder einen Job im Ausland vorstellen.

Headcoach und Co-Trainer müssen gehen

Der Bremerhavener musste Ende November als Assistenztrainer des litauischen Meisters und Pokalsieger gehen. Zuvor hatte sich der Club nach zwei Niederlagen in der Euroleague von Headcoach Martin Schiller getrennt.

Zuversichtlich für neue Aufgabe

Woltmann ist zuversichtlich, schon bald eine neue Aufgabe zu finden. Dabei schließt der frühere Cheftrainer der Eisbären Bremerhaven, der seit langem in Quakenbrück lebt, das Ausland ausdrücklich nicht aus.

Warum Arne Woltmann trotz seines Rauswurfs in Kaunas von dem litauischen Traditionsclub schwärmt, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
932 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger