Einer von 80 Millionen: Joshua von Glahn vom FC Geestland ist vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Portugal Bundestrainer für einen Tag. Er beantwortet die typischen Fragen, die sonst Jogi auf der Pressekonferenz gestellt werden.

Einer von 80 Millionen: Joshua von Glahn vom FC Geestland ist vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Portugal Bundestrainer für einen Tag. Er beantwortet die typischen Fragen, die sonst Jogi auf der Pressekonferenz gestellt werden.

Foto: Teichmann

Sport

Joshua von Glahn ist Bundestrainer für einen Tag

19. Juni 2021 // 08:05

Der Trainer der Oberligistinnen des FC Geestland beantwortet im NZ-EM-Studio die Fragen, die sonst Jogi gestellt werden.

Kimmich zentral

Bundestrainer für einen Tag, Joshua von Glahn, glaubt daran, dass Kimmich zentral besser aufgehoben wäre. Auch um Kroos zu entlasten. Meinungsstark und kompetent analysiert er die Niederlage gegen Weltmeister Frankreich und erklärt, warum die Deutsche Nationalmannschaft gegen den amtierenden Europameister als Favorit in die Begegnung startet.

Bundestrainer für einen Tag

Vor jedem Spiel der Deutschen Nationalmannschaft findet sich je ein Trainer eines regionalen Vereins zur Pressekonferenz in dem EM-Studio von NORDSEE-ZEITUNG und NORD|ERLESEN ein. Er stellt sich den Fragen der anwesenden Journalisten und beantwortet sie so, als wäre er Bundestrainer für einen Tag. Mit teilweise überraschenden Antworten.

Das Video der Pressekonferenz in voller Länge könnt ihr Euch auf NORD|ERLESEN anschauen.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger