Lothar Matthäus, Fußball-Experte fürs Fernsehen

Lothar Matthäus ist als Fußball-Experte für TV-Sender im Einsatz. Als Trainer möchte er nicht mehr arbeiten.

Foto: Weller/dpa

Sport

Lothar Matthäus erklärt seine Trainer-Karriere für beendet

Autor
Von nord24
19. Januar 2023 // 16:40

Lothar Matthäus hat seine Karriere als Fußball-Trainer für beendet erklärt.

„Echt abgehakt“

"Nein, das ist echt abgehakt", antwortete der deutsche Rekord-Nationalspieler im Interview des "Kicker" am Donnerstag auf die Frage, ob er wirklich kein Trainer mehr sein wolle.

Experte bei TV-Sendern

"Ich genieße meine Unabhängigkeit, kein Clubangestellter zu sein", erklärte der 61-Jährige. Matthäus, der bei verschiedenen Clubs im Ausland sowie als Nationaltrainer in Ungarn und Bulgarien nie länger als zwei Jahre unter Vertrag stand, ist als Experte bei den TV-Sendern Sky und RTL im Einsatz. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
584 abgegebene Stimmen