Der ehemalige Werder-Coach Viktor Skripnik ist als Nationaltrainer in Weißrussland im Gespräch.

Der ehemalige Werder-Coach Viktor Skripnik ist als Nationaltrainer in Weißrussland im Gespräch.

Foto: Jaspersen/dpa

Sport

Neuer Job für Viktor Skripnik? Ex-Werder-Coach soll Nationaltrainer werden

Von nord24
10. Januar 2017 // 18:50

Der im Herbst bei Werder Bremen entlassene Trainer Viktor Skripnik soll ein neues Job-Angebot vorliegen haben - und eine Nationalmannschaft trainieren. 

Skripnik als Nationalcoach?

Der Ukrainer Viktor Skripnik soll angeblich als Nationaltrainer Weißrusslands im Gespräch sein. Er wurde über Mittelsmänner dem Verband angeboten. Noch sei keine Entscheidung gefallen, heißt es.

Neuaufbau in Weißrussland

Die Qualifikation für die WM 2018 in Russland haben die Weißrussen schon verspielt. Nun suchen sie einen Mann für den Neuaufbau.

Vertrag bis 2018 bei Werder

Lange Zeit wurde die Mannschaft vom Deutschen Bernd Stange betreut, zuletzt hieß der Trainer Alyaksandr Khatskevich. Skripnik war im September beim SV Werder entlassen worden. Dort besitzt er noch einen Vertrag bis 2018.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
671 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger