Sanierungsbedürftig: Nicht nur das Dach des Nordseestadions muss erneuert und ausgebessert werden. Die Arbeiten hätten im Frühjahr 2021 beginnen sollen. Doch der Beginn der Baumaßnahmen verzögert sich um ein paar Monate.

Sanierungsbedürftig: Nicht nur das Dach des Nordseestadions muss erneuert und ausgebessert werden. Die Arbeiten hätten im Frühjahr 2021 beginnen sollen. Doch der Beginn der Baumaßnahmen verzögert sich um ein paar Monate.

Foto: Scheer

Sport

Nordseestadion: Sanierung verzögert sich

17. Juli 2020 // 15:00

Die Arbeiten am Nordseestadion beginnen einige Monate später als geplant. Ursprünglich sollten die Handwerker im Frühjahr 2021 loslegen.

Fertigstellung bis Ende 2023

Hintergrund für den neuen Termin ist, dass einige Planungen aktualisiert werden müssen. Auf die Fertigstellung soll das jedoch keinen Einfluss gaben. Ende 2023 sollen die gröbsten Mängel der maroden Arena behoben sein.

Welche Planungen aktualisiert werden müssen und was man beim OSC Bremerhaven darüber denkt, lest Ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1432 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger