Emotionaler Abschied: Morgen bekommt Kapitän Bastian Schweinsteiger sein Abschiedsspiel gegen Finnland.

Emotionaler Abschied: Morgen bekommt Kapitän Bastian Schweinsteiger sein Abschiedsspiel gegen Finnland.

Foto: Gambaraini

Sport

O Captain! My Captain! Schweini sagt Tschüss

Von nord24
30. August 2016 // 16:30

Die große Länderspielbühne gehört ein letztes Mal Weltmeister Bastian Schweinsteiger. Der erste Test auf dem Weg zur angepeilten nächsten WM-Krönung 2018 in Russland wird ganz vom emotionalen Abschied des Kapitäns bestimmt.

Bei der Aufstellung darf Schweinsteiger dann doch nicht mitreden

Nur bei der Aufstellung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Partie am Mittwochabend (20.45 Uhr/ZDF) gegen Finnland lässt Joachim Löw seinen Anführer dann doch nicht mitreden. "Ich habe keinen Wunsch. Es sind ja alles gute Fußballer. Ich bin beruhigt, dass gute Fußballer auf dem Platz stehen werden", sagte Schweinsteiger vor seinem Bye-Bye-Spiel im Borussia-Park von Mönchengladbach.

Angemessener Abschied für Schweinsteiger

Löw überlässt Schweinsteiger den Rahmen für einen nach 121 Länderspielen, sieben großen Turnieren und dem Triumph von Rio als ultimativem Höhepunkt angemessenen Abschied. (dpa)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
177 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger