Niko Kovac übernimmt das Ruder beim VfL Wolfsburg.

Niko Kovac übernimmt das Ruder beim VfL Wolfsburg.

Foto: Šimánek Vít/dpa/CTK

Sport

Offiziell! Niko Kovac übernimmt den VfL Wolfsburg

Autor
Von nord24
24. Mai 2022 // 12:05

Die Rückkehr von Niko Kovac in die Fußball-Bundesliga ist perfekt.

Niko Kovac bringt seinen Bruder Robert als Assistenten nach Wolfsburg mit

Der VfL Wolfsburg gab am Dienstag die Verpflichtung des ehemaligen Meistertrainers von Bayern München bekannt. Der 50-Jährige unterschrieb einen bis 2025 gültigen Vertrag. Sein Bruder Robert Kovac wird ihn wie schon bei AS Monaco, Bayern München, Eintracht Frankfurt und bei der kroatischen Nationalmannschaft als Co-Trainer unterstützen.

Der VfL Wolfsburg hofft auf einen Aufschwung

Niko Kovac, gebürtiger Berliner, soll beim Volkswagen-Club wieder an die erfolgreiche Arbeit und die strengen Prinzipien eines Oliver Glasner und Bruno Labbadia anknüpfen. Unter diesen beiden Trainern entwickelte sich der VfL zwischen 2018 und 2021 vom Beinahe-Absteiger zum Champions-League-Teilnehmer. In der vergangenen Saison verlor die Mannschaft unter Mark van Bommel und Florian Kohfeldt aber nahezu alle Qualitäten, die sie vorher stark gemacht hatte: Siegeswillen, Geschlossenheit, Fitness, ihre taktische Identität. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
127 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger