Pinguins-Keeper Brandon Maxwell hat den Puck immer genau im Visier.

Pinguins-Keeper Brandon Maxwell hat den Puck immer genau im Visier.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Pinguins-Keeper Maxwell trainiert jetzt virtuell

22. Juli 2021 // 08:05

Brandon Maxwell, Torhüter der Fischtown Pinguins, hat seit der Sommerpause ein neues Trainingsgerät, das auch in der NHL zum Einsatz kommt.

Spielsituationen simuliert

Das Unternehmen Sense Arena hat eine virtuelle Realität erschaffen, als würde man auf dem Eis stehen. Es werden Spielsituationen simuliert.

Sensoren helfen

Dafür gibt es Sensoren, die entweder auf der Ausrüstung angebracht werden können oder auch einfach nur in der Hand gehalten werden.

Wie Maxwell auf das Trainingsgerät aufmerksam wurde, wie und was man trainiert und wer es nutzen kann, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger