Eishockeyspieler auf Eis mit Puck

Bringt wieder mehr körperliche Härte in das Pinguins-Spiel: Stürmer Tye McGinn.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Pinguins: McGinn vor Comeback gegen Augsburg

1. Oktober 2021 // 07:15

Nach dem jüngsten Null-Punkte-Wochenende wollen die Fischtown Pinguins am Freitagabend (19.30 Uhr, Eisarena) gegen die Augsburger Panther nun den Knoten wieder platzen lassen.

Die Fischtown Pinguins müssen wieder mehr Tore schießen

Ein Tor am ganzen vergangenen Wochenende – das war deutlich zu wenig. Vor allem, um Spitzenmannschaften wie Mannheim und München zu schlagen. „Natürlich versucht man nach so einem Wochenende, unter der Woche was zu machen, aber es war jetzt ja auch nicht über Wochen so, dass wir keine Tore machen, sondern nur in den zwei Spielen. Da haben wir einfach unsere Chancen nicht so gut ausgespielt und ausgenutzt“, sagt Trainer Thomas Popiesch.

Tye McGinn steht vor dem Comeback

Gegen Augsburg dürfte wieder der zweikampfstarke Tye McGinn im Kader sein. Der Stürmer musste die letzten drei Spiele verletzt passen, steht jetzt jedoch vor dem Comeback. Bei Kapitän Mike Moore (gebrochener Zeh) wird die Rückkehr indes noch auf sich warten lassen. Gregory Kreutzer und Filip Reisnecker kommen beim Kooperationspartner Crimmitschau in der DEL2 zum Einsatz.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger