Der REV-Nachwuchs kassierte am Wochenende gleich zwölf Gegentore.

Der REV-Nachwuchs kassierte am Wochenende gleich zwölf Gegentore.

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa (Symbolfoto)

Sport

REV-Nachwuchs startet mit zwei Niederlagen

13. September 2021 // 07:30

Ohne Sieg hat der Eishockey-Nachwuchs des REV Bremerhaven das Wochenende in der DNL III abgeschlossen.

REV kassiert zwölf Gegentore in zwei Spielen

Gegen die Young Grizzly Adams aus Wolfsburg gab es zwei Niederlagen. Am Samstagnachmittag hieß es in der Eisarena 2:6 (0:3, 2:2, 0:1). Einen Tag später unterlag der REV wiederum deutlich mit 1:6 am Allersee.

Nächste Woche geht es gegen RT Bad Nauheim

Till Steffens (2) und Philipp Kaschewski erzielten die Treffer für die Bremerhavener. Am nächsten Wochenende gibt es den nächsten Doppelspieltag für den REV - beide Partien finden in der Eisarena am Wilhelm-Kaisen-Platz statt. Am Samstag (20.30 Uhr) und Sonntag (10 Uhr) geht es gegen RT Bad Nauheim.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1312 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger