Schalkes Trainer Frank Kramer

Der FC Schalke 04 hat sich nach vier Monaten von Trainer Frank Kramer getrennt.

Foto: picture alliance/dpa

Sport

Schalke trennt sich von Trainer Frank Kramer

Autor
Von nord24
19. Oktober 2022 // 13:45

Schalke 04 sucht mal wieder einen neuen Trainer. Mit Frank Kramer muss der sechste Trainer binnen zwei Jahren gehen.

Mit sofortiger Wirkung

Nach nur vier Monaten hat sich der FC Schalke 04 von Trainer Frank Kramer getrennt. Kramer werde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden, gab der Fußball-Bundesligist nach dem 1:5 (0:3) am Dienstagabend in der zweiten DFB-Pokalrunde gegen die TSG 1899 Hoffenheim bekannt.

Klassenerhalt verschrieben

"Nach dem Aufstieg haben wir uns gemeinsam einem Ziel verschrieben: dem Klassenerhalt in der Bundesliga. Bis zuletzt waren wir der Überzeugung, dass wir die Trendwende in der bestehenden Konstellation schaffen können. Aus unserer Sicht ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, an dem wir personelle Veränderungen vornehmen müssen", sagte Sportdirektor Rouven Schröder in einer Vereinsmitteilung vom Mittwoch.

Überforderte Königsblaue

Das Aus im Pokal war am Ende dann doch zu viel, vor allem weil die völlig überforderten Königsblauen einen sang- und klanglosen Auftritt ablieferten. Vier Tage nach dem 0:3 in der Liga gegen die Kraichgauer wirkten die Schalke-Profis im Pokal über weite Strecken mut- und ideenlos.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
480 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger