Florian Wellbrock mit seiner Goldmedaille.

Florian Wellbrock mit seiner Goldmedaille.

Foto: dpa

Sport

Schwimmer Wellbrock gewinnt WM-Gold

27. Juni 2022 // 11:22

Der gebürtige Bremer Florian Wellbrock hat bei den Weltmeisterschaften in Budapest die Goldmedaille im Freiwasserschwimmen über fünf Kilometer gewonnen.

3,9 Sekunden Vorsprung

Der 24 Jahre alte Wellbrock setzte sich am Montag im 26,7 Grad warmen Lupa-See vor seinem langjährigen italienischen Konkurrenten Gregorio Paltrinieri durch. Wellbrock schlug nach 52:48,8 Minuten an. Sein Vorsprung vor Paltrinieri betrug 3,9 Sekunden.

Vierte WM-Medaille

Bronze ging an Wellbrocks Trainingspartner Michailo Romantschuk aus der Ukraine. Für den aus Bremen stammenden Wellbrock ist es bereits die vierte WM-Medaille.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
879 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger