Markus Vikingstad kommt von den Stavanger Oilers zu den Fischtown Pinguins.

Markus Vikingstad kommt von den Stavanger Oilers zu den Fischtown Pinguins.

Foto: Varfjell/imago/Bildbyran

Sport

Stürmer aus Norwegen verstärkt die Pinguins

28. Mai 2021 // 09:58

Markus Vikingstad spielt künftig für die Fischtown Pinguins, wie der Club mitteilte. Der 21-Jährige hat einen berühmten Vater.

Mittelstürmer für die vierte Reihe

Markus Vikingstad kommt vom norwegischen Erstligisten Stavanger Oilers. In der vergangenen Saison gelangen dem 21 Jahre alten Angreifer 8 Tore und 3 Vorlagen in 24 Spielen. Bei den Pinguins könnte er die Mittelstürmerposition in der vierten Angriffsreihe einnehmen. Mit 1,91 Metern Größe und 93 Kilo Gewicht ist er eher der Typ „Brecher“.

Vater Tore Vikingstad spielte lange in der DEL

Vikingstad wurde in der Jugend der Stavanger Oilers ausgebildet, mit dem Eishockeyspielen begann er aber in Deutschland bei den Wedemark Scorpions. Grund ist Vater Tore Vikingstad, der für die Düsseldorfer EG und die Hannover Scorpions zehn Jahre in der Deutschen Eishockey-Liga spielte. Nun will Sohn Markus in dessen Fußstapfen treten.

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
231 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger