Hiphopper der Tanzschule Beer vor der neuen Saison. Im Bild (von links): Trainer Feriz Sula, Maxim (1), Devin (6) und Polina Volobuev.

Hiphopper der Tanzschule Beer vor der neuen Saison. Im Bild (von links): Trainer Feriz Sula, Maxim (1), Devin (6) und Polina Volobuev.

Foto: Arnd Hartmann

Sport
Bremerhaven

Tanzschule Beer veranstaltet Norddeutsche Meisterschaft im Hiphop

17. Mai 2022 // 07:05

In der Tanzschule Beer steigt am Sonntag, 22. Mai, die norddeutsche Hiphop-Meisterschaft.

Mit 40 Tänzerinnen und Tänzern am Start

Mit rund 40 Tänzerinnen und Tänzern wird Bremerhaven an den Start gehen. „Viele Tanzschulen sind während der Pandemie zugrunde gegangen“, sagt Hiphop-Trainer Moritz Beer. „Und die, die übriggeblieben sind, sind noch nicht so weit, um bei einer Hiphop-Meisterschaft anzutreten.“

Turnier in der Tanzschule Beer

Deshalb wird die Konkurrenz in diesem Jahr auf dieser Ebene noch nicht so groß sein. Die Meisterschaft wird in der Tanzschule an der Schiffdorfer Chaussee ausgetragen. Sie dauert von 10 bis 21 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse.

Qualifikation für die Deutsche

Der nächste große Wettbewerb für die dann qualifizierten Bremerhavener ist die deutsche Meisterschaft am 11. und 12. Juni in Hamburg. „Dort wird die Konkurrenz auf jeden Fall härter“, weiß Beer. „Die west- und süddeutschen Hiphopper sind stark.“

Mehr zur norddeutschen Meisterschaft im Hiphop lest jetzt bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
232 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger