Die Bundesliga legt wieder los. Am 16. Mai wird die Saison an dem Punkt fortgesetzt, wo sie Mitte März unterbrochen wurde. Doch nicht alle finden diese Entscheidung gut.

Die Bundesliga legt wieder los. Am 16. Mai wird die Saison an dem Punkt fortgesetzt, wo sie Mitte März unterbrochen wurde. Doch nicht alle finden diese Entscheidung gut.

Foto: Woitas/dpa

Sport

Umfrage: 50 Prozent gegen Bundesliga-Fortsetzung

Autor
Von nord24
9. Mai 2020 // 15:30

Die Hälfte der Deutschen ist gegen eine Fortsetzung der Fußball-Bundesliga während der Corona-Krise.

50 Prozent sprachen sich in einer Umfrage von infratest dimap für den „ARD-DeutschlandTrend“ gegen einen Re-Start der 1. und 2. Liga ohne Zuschauer aus. 36 Prozent sprachen sich laut ARD-Mitteilung für eine Fortsetzung aus.

Erster Anpfiff ist am 16. Mai

Nachdem die Politik den Weg frei gemacht hatte, kündigte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) eine Weiterführung des Spielbetriebs ab 16. Mai an.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger