Birk Virkus vollzieht bei SFL Bremerhaven auf Zeit den Rollenwechsel. Runter vom Platz an die Seitenlinie - als Interimstrainer des Bremen-Ligisten.

Birk Virkus vollzieht bei SFL Bremerhaven auf Zeit den Rollenwechsel. Runter vom Platz an die Seitenlinie - als Interimstrainer des Bremen-Ligisten.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Virkus will bei SFL nur der Feuerwehrmann sein

11. März 2021 // 09:15

Birk Virkus hält den Fußballern von SFL Bremerhaven schon lange die Treue. Inzwischen ist der 29-Jährige auch als Interimstrainer tätig.

Verantwortung übernommen

Gedrängt hat sich Virkus nach dem Trainerjob nicht. Doch als Cheftrainer Eric Schürhaus beim Tabellendritten der Bremen-Liga seinen Rücktritt erklärte, übernahm der Abwehrspieler Verantwortung.

Neuer Coach wird gesucht

Laut Virkus allerdings nur bis zum Ende der Saison, die zurzeit wegen Corona unterbrochen ist. Zur neuen Spielzeit soll ein neuer Coach das Ruder bei den SFL-Kickern in Leherheide übernehmen.

Was Birk Virkus über seine Rolle als Interimstrainer und einen möglichen Regionalliga-Aufstieg sagt, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
293 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger