Der ehemalige Eisbären-Cheftrainer Arne Woltmann hat eine erfolgreiche Saison in Litauen hinter sich.

Der ehemalige Eisbären-Cheftrainer Arne Woltmann hat eine erfolgreiche Saison in Litauen hinter sich.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Wechsel nach Litauen hat sich für Woltmann gelohnt

23. Juni 2021 // 16:05

Viermal deutscher Meister war Arne Woltmann schon. Jetzt hat der Bremerhavener erstmals in Litauen den Basketball-Titel gewonnen.

Als Assistenztrainer angeheuert

Der ehemalige Cheftrainer der Eisbären Bremerhaven hatte im vergangenen Jahr beim litauischen Topclub Zalgiris Kaunas angeheuert. Dort arbeitet Woltmann als Assistent dem Headcoach Martin Schiller zu.

Double mit Zalgiris gewonnen

Und diese Konstellation war sehr erfolgreich. Zalgiris gewann das Double aus Meisterschaft und Pokal. In der Euroleage wurden die Playoffs knapp verpasst.

Wie Arne Woltmann das Leben in Litauen gefallen hat und wie es für ihn sportlich weitergeht, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
94 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger