Sein erster Auftritt als neuer Wolsburger Chefcoach: Florian Kohfeldt gibt Anweisungen und versucht seine Mannschaft im Spiel bei Bayer Leverkusen zu beruhigen.

Sein erster Auftritt als neuer Wolsburger Chefcoach: Florian Kohfeldt gibt Anweisungen und versucht seine Mannschaft im Spiel bei Bayer Leverkusen zu beruhigen.

Foto: Gambarini/dpa

Sport

Wolfsburg: Kohfeldt meistert erste Hürde

Autor
Von nord24
30. Oktober 2021 // 20:50

Florian Kohfeldts Comeback in der Bundesliga nach sechs Monaten ist gelungen. Als Chefcoach beendete er die Negativserie des VfL Wolfsburg.

Erfolg ist zurückgekehrt

Mit dem ehemaligen Bremer Trainer ist der Erfolg rechtzeitig vor dem wichtigen Champions-League-Spiel gegen RB Salzburg am Dienstag (2. November 2021) zurückgekehrt. „Das war ein sehr intensives Spiel und ein Traumstart in die zweite Hälfte“, befand der neue Chefcoach nach dem 2:0 (0:0) bei Bayer Leverkusen.

„Wichtige Impulse gesetzt“

„Der Trainer hat die richtigen Impulse gesetzt“, sagte Maximilian Arnold, der das zweite Tor in der 51. Minute erzielte. Also: Die ersten Erwartungen erfüllt.

Ziel: Zurück ins internationale Geschäft

Denn Kohfeldt soll dem VfL Wolfsburg Auftrieb verleihen und den kriselnden Bundesligisten erneut ins internationale Geschäft führen. „Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm gemeinsam wieder in die Erfolgsspur zurückkehren werden“, hatte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer bei Kohfeldts Verpflichtung gesagt.

Seit Werder keinen anderen Job

Kohfeldt war vor dem letzten Spieltag der vergangenen Saison bei Werder Bremen freigestellt worden und hatte seitdem keinen anderen Job im Profifußball übernommen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger