Zwei Männer sollen einen Anschlag auf das Centro in Oberhausen geplant haben. Sie wurden festgenommen.

Zwei Männer sollen einen Anschlag auf das Centro in Oberhausen geplant haben. Sie wurden festgenommen.

Foto: Arnulf Stoffl/dpa

Terrorismus

Anschlag befürchtet: Großeinsatz im Einkaufszentrum

Von Lili Maffiotte
23. Dezember 2016 // 07:27

Die Polizei meldet einen Großeinsatz in einem Oberhausener Einkaufszentrum, nennt aber zunächst keine Details. Kurze Zeit später heißt es, zwei Brüder seien in Duisburg festgenommen worden. Sie sollen möglicherweise einen Anschlag auf das Kaufhaus geplant haben.

Männer kommen aus dem Kosovo

Spezialeinheiten haben in Duisburg zwei Männer wegen der möglichen Vorbereitung eines Anschlags auf ein Einkaufszentrum festgenommen. Die beiden 28 und 31 Jahre alten im Kosovo geborenen Brüder stünden im Verdacht, möglicherweise einen Angriff auf das große Centro-Kaufhaus in Oberhausen vorbereitet zu haben, teilte die Polizei mit. "Derzeit wird mit Hochdruck ermittelt, wie weit die Vorbereitungen voran geschritten waren und ob weitere Personen daran beteiligt sind", hieß es weiter.

Kontrollen in Zivil

Den Angaben zufolge hatte die Einsatzleitung in Essen nach einem entsprechenden Hinweis aus Sicherheitskreisen bereits am Donnerstag gegen 18 Uhr zusätzliche Polizeikräfte im Bereich des Einkaufszentrums und des angrenzenden Weihnachtsmarktes zusammengezogen. In ziviler Kleidung und in Uniform hätten sie im Umfeld kontrolliert, deutlich sichtbar für Besucher und Kunden.

Hinweis vom Verfassungsschutz

Der Hinweis auf die Brüder kam nach "Bild"-Informationen vom Verfassungsschutz. Während des Einsatzes seien Feuerwehrkräfte und Rettungsdienste bereits alarmiert gewesen, um im Notfall sofort eingreifen zu können, berichtete die Zeitung auf ihrer Internetseite.

Polizei verweist auf erhöhten Polizeieinsatz

Über den Kurznachrichtendienst Twitter hatte die Polizei am Donnerstagabend zunächst einen Achtungshinweis veröffentlicht und direkt danach auf den Anschlag in Berlin verwiesen. Bei dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz waren am Montagabend zwölf Menschen getötet worden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
622 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger