Nach dem Amoklauf in München ist die Trauer groß.

Nach dem Amoklauf in München ist die Trauer groß.

Foto: Kneffel/dpa

Terrorismus

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Von nord24
25. Juli 2016 // 17:30

Bei verschiedenen Anschlägen sind in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland Menschen getötet und verletzt worden. Solche Attacken haben sich besonders in den vergangenen Wochen und Monaten gehäuft - spätestens jetzt ist der Terror auch in Deutschland angekommen. Diese Anschläge waren besonders aufsehenerregend:

März 2011

    Ein junger Kosovo-Albaner erschießt auf dem Flughafen Frankfurt/Main zwei US-Soldaten und verletzt zwei weitere schwer. Der Mann gilt als extremistischer Einzeltäter. 2012 wird er zu lebenslanger Haft verurteilt.

Februar 2016

  Bei einer Kontrolle am Hauptbahnhof Hannover verletzt eine 15 Jahre alte Deutsch-Marokkanerin einen Bundespolizisten lebensgefährlich mit einem Messer. Nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft war die Attacke eine "Märtyreroperation" für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS).

April 2016

  Nach einer indischen Hochzeit verüben zwei junge mutmaßliche Salafisten aus Gelsenkirchen einen Bombenanschlag auf ein Gebetshaus der Sikhs in Essen. Drei Menschen werden verletzt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um einen gezielten Angriff mit terroristischem Hintergrund handelte.

Juli 2016

  Mit Axt und Messer bewaffnet geht ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan in einer Regionalbahn bei Würzburg auf Fahrgäste los. Fünf Menschen werden verletzt, einigen von ihnen lebensgefährlich. Polizisten erschießen den Attentäter, der sich in einem Video als Kämpfer der Terrormiliz IS bezeichnete.

Juli 2016

  Bei einem Amoklauf rund um das Olympia-Einkaufszentrum in München tötet ein 18-jähriger Deutsch-Iraner neun Menschen und erschießt sich anschließend selbst. Nachdem zunächst über einen islamistischen Hintergrund spekuliert wurde, schließt die Polizei dies mittlerweile aus.

Juli 2016

  Ein 27 Jahre alter Syrer hat am Sonntagabend bei einem Musikfestival im fränkischen Ansbach einen Sprengsatz gezündet und sich damit selbst getötet. 15 Personen wurden verletzt, vier davon schwer. Der Anschlag hat offenbar einen islamistischen Hintergrund.  

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Ein Kosovo-Albaner hat im März 2011 einen tödlichen Anschlag auf zwei US-Soldaten am Frankfurter Flughafen verübt.

Foto: Kneffel/dpa

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Eine 15-jährige Deutsch-Marokkanerin hatte im Hauptbahnhof Hannover einen Bundespolizisten mit einem Messer schwer verletzt.

Foto: Kneffel/dpa

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Bei einer Explosion in dem Sikhs-Gebetshaus in Essen sind drei Menschen verletzt worden, davon einer schwer.

Foto: Kneffel/dpa

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

In einer Regionalbahn hat ein 17-Jähriger bei Würzburg mehrere Fahrgäste mit einer Axt verletzt.

Foto: Kneffel/dpa

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Nach dem Amoklauf von München mit zehn Toten haben zahlreiche Trauernde Blumen am Tatort niedergelegt.

Foto: Kneffel/dpa

Terror in Deutschland: Diese Anschläge gab es seit 2011

Bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Anschlag sind am Sonntagabend zwölf Menschen in Ansbach verletzt worden.

Foto: Kneffel/dpa

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger