David McAllister hat sein Büro in Brüssel nur wenige hundert Meter von der Metrostation Maelbeek entfernt, wo auch eine Explosion stattfand.

David McAllister hat sein Büro in Brüssel nur wenige hundert Meter von der Metrostation Maelbeek entfernt, wo auch eine Explosion stattfand.

Foto: Foto: Peter Steffen/dpa

Terrorismus

David McAllister berichtet von den Bombenanschlägen in Brüssel

Von Lili Maffiotte
22. März 2016 // 16:55

Er war geschockt, fassungslos und auch ganz nah dran. David McAllister arbeitet als CDU-Europaabgeordneter in Brüssel. Er war am heute Morgen in der Sitzung des Auswärtigen Ausschusses, als die Nachricht von den Bombenanschlägen in Brüssel die Abgeordneten erreichte. "Es ist ein schwerer Angriff auf das Herz Europas", sagt McAllister, der in Bad Bederkesa mit seiner Familie wohnt. In einem Video erzählt er nord24, wie er den heutigen Tag erlebt hat.   

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger