Gitta Dierksen bei der Verwandlung von Bearded Collie-Rüde Lui: Sie hat definitiv seine Sicht auf die Welt verändert.

Gitta Dierksen bei der Verwandlung von Bearded Collie-Rüde Lui: Sie hat definitiv seine Sicht auf die Welt verändert.

Foto: Lothar Scheschonka

Tiere

Die erste Frisur nach dem Lockdown

16. Juni 2020 // 18:29

Für die meisten haarpflegebedürftigen Hunde der Region war während des Corona-Lockdowns Wildwuchs angesagt. Es sei denn, Herrchen hat selbst Hand angelegt. Unser Fotograf war neugierig auf die Verwandlung der Vierbeiner und hat zwei von ihnen beim ersten befreienden Frisörbesuch begleitet.

Bearded Collie-Rüde Loui mit „Corona-Frise“.

Bearded Collie-Rüde Loui mit „Corona-Frise“.

Foto: Lothar Scheschonka

Waschen, föhnen, schneiden … alles für den Hund! Bei Gitta Dierksen kommt der Vierbeiner auf seine Kosten. Am Cappeler Altendeich an der Wurster Nordseeküste betreibt Dierksen seit 9 Jahren ihren Hundesalon. Unser Fotograf Lothar Scheschonka hat einen Beauty-Tag für Lui und Trixi begleitet.

So flauschig: Bearded Collie-Rüde Loui nach der Pflege und mit der neuen Frisur.

So flauschig: Bearded Collie-Rüde Loui nach der Pflege und mit der neuen Frisur.

Foto: Lothar Scheschonka

Mehr dazu seht ihr auf norderlesen.de oder morgen in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

910 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger