Ein weißer Tierschutzhund mit schwarzer Zeichnung im Gesicht steht auf einem Steg in einer Salzwiese an der Nordsee.

Rüde Bim aus der Ukraine hat in Butjadingen ein neues Zuhause gefunden.

Foto: Gallas

Tiere

Haustier-Kanal Miau Wuff Moin sucht deine Tiergeschichte!

14. September 2020 // 18:05

Bewegend, echt, nah dran: Wir wollen deine Haustier-Geschichte erzählen. So wie die von Tierschutzhund Bim, der in Butjadingen ein Zuhause fand.

Haustier-Liebe auf den ersten Blick

Hund Bim ist über den Auslandstierschutz nach Deutschland gekommen. Der Klassiker: Tierschützer fanden ihn mit seiner Schwester auf einer Baustelle in der Ukraine. Sein neues Frauchen Sabrina hatte sich beim Blick auf ein Foto Hals über Kopf in den jungen Rüden verliebt. Sie besuchte Bim auf der vermeintlichen Pflegestelle in Deutschland und auf der Rückfahrt war Bim nicht nur im Kopf, sondern direkt im Auto. Wie turbulent die kommenden Wochen sein würden, ahnte sie zu diesem Zeitpunkt nicht…

Tierschutzhund macht Karriere

Bei Tier-Adoptionen aus dem Ausland kann es einige Fallstricke geben. Und ein Tierschutz-Hund ist kein gut sozialisierter Welpe, der sich einfach in den Alltag einfügt. Stattdessen stellte Bim Sabrinas Leben auf den Kopf. Doch die beiden haben sich zurechtgeruckelt – jetzt macht Bim sogar Karriere auf Instagram.

Wir suchen DEINE Geschichte

Kennst du solche oder ähnliche Tiergeschichten? Hast du vielleicht selbst eine bewegende Geschichte mit deinem Haustier erlebt? Schwere Krankheiten gemeistert, besondere Freundschaften geknüpft, ungewöhnliche Begegnungen gehabt? Schreib uns eine Mail an Miau Wuff Moin. Wir freuen uns darauf, deine Geschichte zu erzählen.

Viele Grüße, Katja und Philipp

Bims ganze Geschichte

Die ganze Geschichte von Bim und Sabrina siehst du am Donnerstag um 18:30 auf unserem Youtube Channel. Schau auch auf Miau Wuff Moin Facebook und Instagram vorbei.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1222 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger