Biber sorgen in den Niederlanden regelmäßig für Schäden an Bahndämmen.

Biber sorgen in den Niederlanden regelmäßig für Schäden an Bahndämmen.

Foto: Heyder/dpa

Tiere

Biber bremsen Bahnverkehr in den Niederlanden aus

Autor
Von nord24
9. Oktober 2021 // 19:30

Biber haben im Norden der Niederlande vorübergehend den Bahnverkehr ausgebremst.

Unter dem Bahndamm bei der Ortschaft Taarlo sei ein von Bibern gegrabener Tunnel entdeckt worden, teilte der Bahninstandhalter Pro Rail mit. In der Nacht zu Sonnabend, 9. Oktober 2021, wurde der Schaden repariert, wofür eines der zwei Gleise gesperrt werden musste und Reisende auf Busse umstiegen.

Schwimmende Nagetiere richten Schäden an

In den wasserreichen Niederlanden mit zahlreichen Kanälen und Gräben richten die schwimmenden Nagetiere erhebliche Schäden an. Erst am Mittwoch war ein landesweites Biberzentrum unter Beteiligung von Pro Rail und wissenschaftlichen Einrichtungen gegründet worden.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger