Der Walrossbulle Odin schwimmt in Hagenbecks Tierpark in Hamburg

Odin ist Europas einziger Walrosszuchtbulle. Er lebt im Tierpark Hagenbeck in Hamburg.

Foto: Christians/dpa

Tiere
Der Norden

Hamburg: Walrosszuchtbulle Odin soll wieder für Nachwuchs sorgen

Autor
Von nord24
1. Dezember 2022 // 12:40

Europas einziger Walrosszuchtbulle aus dem Hagenbeck Tierpark in Hamburg hat seit Kurzem Damenbesuch aus Belgien.

Im Eismeer plantschen

Die Walrossdame Ninotschka aus dem belgischen Zoo Pairi Daiza darf die nächsten Monate mit Odin im Eismeer plantschen, wie Hagenbeck am Mittwoch mitteilte. Ende November sei Ninotschka in Begleitung ihrer Tierpflegerin nach Hamburg gereist.

Neuer Versuch

Im vergangenen Jahr war sie bereits zusammen mit der Walrossdame Petruska schon in Hamburg - allerdings bekam nur Petruska Nachwuchs. Nun werde ein neuer Versuch gestartet. Die kommenden Monate verbringen Odin und Ninotschka viel Zeit miteinander.

Im Frühjahr zurück nach Belgien

Im Frühjahr kommenden Jahres verlässt Ninotschka Hamburg dann wieder und mit etwas Glück erblickt in rund 15 Monaten ein Walrossjungtier in Belgien das Licht der Welt, wie der Tierpark weiter hoffnungsvoll mitteilte.(dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
526 abgegebene Stimmen