Manchmal sind unsere Hormone daran schuld, dass wir nicht aus dem Bett kommen.

Manchmal sind unsere Hormone daran schuld, dass wir nicht aus dem Bett kommen.

Foto:

Tipps

Mit diesen Tipps werden auch Morgenmuffel munter

Von nord24
14. März 2016 // 06:06

Manche Menschen springen putzmunter aus dem Bett, für andere ist der Start in den Tag ein Graus. Doch warum sind manche fit wie ein Turnschuh, andere dagegen wahre Morgenmuffel?

Manchmal sind die Hormone schuld

Das kann an den Hormonen liegen. Die werden mitunter nachts und tagsüber unterschiedlich stark ausgeschüttet. "Die Schwankungen können individuell unterschiedlich ausfallen", erklärt Heribert Brück, Kardiologe in Erkelenz. Je heftiger der Umschwung in der Früh ist, desto schwerer kommt man in den Tag. Immerhin: Ein schwungvoller Start in den Tag sei auch trainierbar, sagt Brück. Unsere Bildergalerie zeigt euch, was hilft:

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1561 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger