Eine neuartige Serie von Kaffeekapseln hat der Hamburger Kaffeeröster  Tchibo in Berlin  vorgestellt.

Eine neuartige Serie von Kaffeekapseln hat der Hamburger Kaffeeröster Tchibo in Berlin vorgestellt.

Foto: Kalaene/dpa

Unternehmen
Wirtschaft

Tchibo attackiert den Kapsel-Markt

Von nord24
9. März 2016 // 14:39

Der Hamburger Kaffeeröster Tchibo attackiert den lukrativen Markt für Kaffeekapseln.  Mit einem großen Marketing-Aufschlag hat Tchibo sein neues Kapselsystem Qbo an den Start gebracht. Der deutsche Schauspieler Christian Ulmen eröffnete am Dienstagabend mit dem ehemaligen Umweltminister Klaus Töpfer und der Design- und Internetexpertin Gesche Joost den ersten „Qbo-Store“ des Kaffeeherstellers Tchibo in den Hackeschen Höfen in Berlin.

Kaffeeautomat im oberen Preissegment

Hinter dem Namen verbirgt sich ein neuer Kaffeeautomat im oberen Preissegment, der Kapseln verarbeitet - und einige neue Technologien bietet. Damit wollen die Hamburger vor allem dem bisherigen Marktführer Nespresso auf den Pelz rücken.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1561 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger