Schwerelos - Raumplastiken aus Draht

Beschreibung
nach seinem Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie entdeckte Günter Haese (1924–2016) Messingdraht, Phosphorbronze und Federstahl, Uhrenrädchen, Spiralfedern und Fournituren als bildhauerisches Material für sich. Mit den filigranen Raumplastiken, die daraus entstanden, gewann Haese Anfang der 1960er Jahre rasch internationale Anerkennung
1/2
Veranstaltungsbild

© Nachlass des Künstlers, courtesy Galerie Thomas, München © VG Bild-Kunst, Bonn 2021; Fotos: Andreas Pauly

Herkules 2011-2014

Veranstaltungsbild

© Nachlass des Künstlers, courtesy Galerie Thomas, München © VG Bild-Kunst, Bonn 2021; Fotos: Andreas Pauly

Vogel, 1950er Jahre

Veranstaltungsdaten
Ort
Hamburg
Veranstaltungsort
Ernst-Barlach-Haus
Kategorie
Ausstellungen
Termine
Es sind keine aktuellen Termine vorhanden.