Geflogen werden soll am BER nach jahrelangen Verzögerungen ab dem 31. Oktober.

Geflogen werden soll am BER nach jahrelangen Verzögerungen ab dem 31. Oktober.

Foto: Zinken/dpa

Verkehr

Flughafen BER: Erste Maschine soll an Halloween abheben

Von Matthias Arnold
15. Oktober 2020 // 08:00

Der mehrmonatige Probebetrieb am neuen Hauptstadtflughafen BER mit Tausenden Freiwilligen geht am Donnerstag zu Ende - rund zwei Wochen vor der geplanten Eröffnung.

9000 Freiwillige haben getestet

Seit Juni haben 9000 freiwillige Test-Passagiere alle Abläufe im neuen Terminal geprobt - von der Ankunft über den Check-In bis zum Gate. Statt in ein Flugzeug ging es dort in einen Bus.

Erster Flug am 31. Oktober

Auch die Abläufe auf dem direkt unter dem Flughafen gelegenen Flughafen-Bahnhof wurden getestet. Geflogen werden soll am BER nach jahrelangen Verzögerungen ab dem 31. Oktober.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1057 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger