Kauf ohne Reue? Über Autos, die von einem Autoverleiher ausgemustert worden sind, gibt es verschiedene Meinungen.

Kauf ohne Reue? Über Autos, die von einem Autoverleiher ausgemustert worden sind, gibt es verschiedene Meinungen.

Foto: Klose/dpa

Verkehr

Was taugen Ex-Mietautos?

Von nord24
26. September 2020 // 18:50

Ausrangierte Mietautos haben keinen guten Ruf: Das Vorurteil muss nicht stimmen. Anbieter versprechen Service, Restgarantien und niedrige Preise.

Paketweise in den regulären Markt

Größtenteils gehen die Fahrzeuge über Auktionen oder paketweise an Händler oder Hersteller zurück. Die Autovermieter Hertz, Europcar oder Sixt verfahren mit den allermeisten Ex-Mietautos so. So kommen ausrangierte Mietfahrzeuge massenweise in den regulären Markt.

Viele Wagen sind gut ausgestattet

Manchmal liegen die Preise selbst recht junger Autos unter 40 Prozent des ehemaligen Neupreises. Zudem sind die Autos gut ausgestattet. Allerdings sind die Autos von sehr vielen Fahrern gefahren worden, und das nicht unbedingt vorsichtig.

Was Experten zu den Risiken von Ex-Mietwagen-Käufen sagen, lest Ihr am Sonntag, 27. September 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
76 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger