Immer mehr Fahrgäste müssen auf ihren Zug warten und kommen nicht pünktlich ans Ziel.

Immer mehr Fahrgäste müssen auf ihren Zug warten und kommen nicht pünktlich ans Ziel.

Foto: dpa

Verkehr

Fahrgastverband fordert mehr Aktivität beim Bahnausbau in Niedersachsen

7. November 2021 // 15:59

Der Fahrgastverband Pro Bahn hat die niedersächsische Landesregierung zu deutlich mehr Anstrengungen für einen attraktiveren Zugverkehr aufgefordert.

Zugausfälle immer häufiger

Immer seltener können sich Fahrgäste darauf verlassen, pünktlich an ihr Ziel zu kommen. Man betrachte mit großer Sorge, dass es weiterhin einen Trend zunehmender Zugausfälle sowie ständig nicht funktionierende Anschlüsse und unterlassenen Streckenausbau gebe.

Mobilitätswende laufe ins Leere

Die Fahrgastvertreter sorgen sich, dass immer mehr Kunden von der Schiene ins Auto getrieben und so die „Mobilitätswende“ als Teil des Maßnahmenpaketes gegen die Erderwärmung ins Leere läuft.

Fahrplan ebenfalls in der Kritik

Zuletzt hatte der Verein in Niedersachsen und Bremen auch den neuen Fahrplan der Deutschen Bahn kritisiert, der im Dezember in Kraft tritt. Die neuen oder verbesserten Verbindungen würden zu mager ausfallen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2620 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger