Rezeptvorschlag Lachs

Liebe geht durch den Magen - mit diesem Rezept bestimmt.

Foto: stock.adobe.com – 83898783– Olena Mykhaylova

Werbung
Service

Lachsfilet im Pergamentpapier - Rezeptidee zum Valentinstag!

Von nord24 Ads
14. Februar 2020 // 00:00
Gesponsert von
Lachsfilet im Pergamentpapier - Rezeptidee zum Valentinstag!

In Deutschland gehört er zu den beliebtesten Speisefischen. Er lässt sich vielseitig zubereiten und ist etwas für den feinen Geschmack. Man kann ihn braten, räuchern, grillen oder sogar roh essen - individueller Geschmack ist garantiert. Die Rede ist vom Lachs. Einen Vorschlag für ein besonderes Gericht hat die Immobilia: Lachsfilet im Pergamentpapier.

Die Zubereitung

Zuerst wird der Backofen auf 180 Grad vorgeheizt (Umluft: 160 Grad). Nun schält ihr den Ingwer und schneidet ihn in feine Stifte. Chilischote längs halbieren und entkernen. Beide Hälften waschen und fein hacken. Im Anschluss werden die Limetten gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Auch das Lachsfilet kalt abwaschen und trocken tupfen. Back- oder Butterbrotpapier mit je einem halben Esslöffel Olivenöl mittig bestreichen und die Filets darauf geben. Ganz wichtig: Vorher salzen und pfeffern! Limetten, Ingwer und Chili darauf verteilen und mit dem restlichen Öl (je Portion ein Esslöffel) beträufeln und das Papier verschließen. Die Päckchen auf ein Blech legen und in der Mitte des Ofens für 12 bis 15 Minuten garen.

Nach der Vorbereitung geht's ans Eingemachte

Derweil den geputzten Chicorée halbieren und dabei den harten Strunk entfernen. Die abgelösten Blätter waschen und gut abtropfen lassen. Orangen so gründlich schälen, dass auch die weiße Haut entfernt ist. Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden und dabei den Saft auffangen. Zwei Esslöffel Orangensaft, je eine Prise Salz und Pfeffer mit dem Walnuss-Öl verrühren. Chicorée in kleine Stücke schneiden, mit Orange und Dressing mischen. Pistazien hacken und darüber streuen. Den Lachs mit dem Salat servieren.

Zutaten für vier Personen

Für 4 Personen (glutenfrei, laktosefrei):
  • 50 g frischer Ingwer
  • 1 große grüne Chilischote
  • 2 Bio-Limetten oder Bio-Zitronen
  • 4 Lachsfilets (je 150 g) ohne Haut
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Chicorée
  • 2 Orangen
  • 2 EL Walnussöl
  • 20 g Pistazienkerne
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Butterbrot- oder Backpapier
Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem besonderen Abendessen zum Valentinstag? Die Redaktion der Immobilia ist sich sicher: Der Lieblingsmensch freut sich ganz bestimmt!

In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8141 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram