Davy Klaassen will bei Werder Bremen bleiben

Davy Klaassen ist bei Ajax Amsterdam im Gespräch. Doch jetzt hat der Niederländer ein Machtwort gesprochen.

Werder Bremen

Davy Klaassen will bei Werder Bremen bleiben

Von Fabian Karpstein
23. Juli 2020 // 07:25

Dass Ajax Amsterdam an Davy Klaassen interessiert ist, ist kein Geheimnis. Doch der will gar nicht weg aus Bremen. Das will der „kicker“ erfahren haben.

Ajax will Klaassen

Eine Ablöse von acht bis neun Millionen Euro wollen die Niederländer für den Mittelfeldspieler locker machen. Doch das ist Werder zu wenig, das einem Verkauf grundsätzlich nicht abgeneigt sein soll, wie Deichstube.de berichtet. Doch die Verantwortlichen liebäugeln mit einer Ablöse im zweistellingen Millionen-Bereich.

Klaassen-Berater weilt an der Weser

Am Mittwoch weilte Klaassen-Berater Sören Lerby an der Weser. Und die Botschaft war klar: Klaassen, dessen Vertrag noch bis 2022 läuft, will bei Werder bleiben und mit den Hanseaten nach der Horror-Saison 19/20 und dem Beinahe-Abstieg wieder bessere Zeiten erleben.

Vorbereitung startet am 3. August

Das soll am besten schon in der kommenden Saison so sein. Den Grundstein dafür wollen die Grün-Weißen ab dem 3. August legen. Dann startet die Vorbereitung.