Bayern-Starstürmer Robert Lewandowski traf auch in Bremen, Werders Theo Gebre Selassie kann da nur staunen.

Bayern-Starstürmer Robert Lewandowski traf auch in Bremen, Werders Theo Gebre Selassie kann da nur staunen.

Foto: Meissner/AP-Pool/dpa

Werder Bremen

Die Bayern feiern in Bremen ihren 30. Meistertitel

16. Juni 2020 // 22:41

Der FC Bayern hat sich zwei Spieltage vor Saisonende die 30. deutsche Meisterschaft gesichert. Die Münchener gewannen bei Werder Bremen mit 1:0 (1:0).

Lewandowski bringt Gäste in Führung

Das abstiegsbedrohte Team von Trainer Florian Kohfeldt zeigte eine gute Leistung. Dennoch gingen die Gäste kurz vor der Halbzeit durch Robert Lewandowski mit 1:0 in Führung.

Davies fliegt vom Platz

Im zweiten Durchgang hatten die Münchener zunächst alles im Griff. Doch in der 79. Minute sah Alphonso Davies die Gelb-Rote Karte. Werder schaffte jedoch in Überzahl die Wende nicht, hielt die Niederlage aber in Grenze. Das Torverhältnis kann noch wichtig werden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger