Werder Bremen könnte an Hasan Ali Kaldirim von Fenerbahce Istanbul interessiert sein.

Werder Bremen könnte an Hasan Ali Kaldirim von Fenerbahce Istanbul interessiert sein.

Foto: Stuart Franklin/Getty-Pool/dpa

Werder Bremen

Hat Werder einen Linksverteidiger aus der Türkei im Fokus?

Von deichstube.de
22. Mai 2020 // 08:35

Ist Hasan Ali Kaldirim in den Fokus des SV Werder Bremen geraten? Wie die türkische Nachrichtenagentur DHA berichtet, hat der 30-jährige Linksverteidiger von Fenerbahce Istanbul das Interesse von zwei Bundesliga-Klubs geweckt – dabei könnte es sich laut DHA um Werder und den VfL Wolfsburg handeln.

Kaldirims Vertrag in Istanbul läuft aus

Hasan Ali Kaldirims Vertrag bei Fenerbahce läuft am 30. Juni aus, über eine weitere Zusammenarbeit hätten sich Spieler Süper-Lig-Club bislang nicht einigen können. Geht es für den in Neuwied geborenen türkischen Nationalspieler nun zurück nach Deutschland?

Marktwert dürfte bei 1,7 Millionen Euro liegen

Hasan Ali Kaldirim spielte in der Jugend für die TUS Koblenz und den 1. FC Kaiserslautern, ehe er in die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 wechselte. Schon 2010 ging Kaldirim in die Türkei zu Kayserispor, seit 2012 trägt er das Trikot von Fenerbahce Istanbul. Der Marktwert des Mannschaftskollegen von Ex-Werderaner Max Kruse wird von transfermarkt.de auf 1,7 Millionen Euro taxiert.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1215 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger